Freiwilligendienst

Im freiwilligen Dienst, egal ob ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ), unterstützt Du das Bundeszentrum und die ehrenamtlichen Gremien unseres Verbandes bei

  • der Entwicklung und Durchführung von Umweltbildungsangeboten für Schulklassen und Pfadfindergruppen,
  • der Entwicklung und Durchführung von allgemeinen Workshopangeboten für die Gäste,
  • der ökologischen Weiterentwicklung des Bundeszentrums,
  • der Landschaftspflege auf dem Gelände,
  • Außerdem gehört zu deinen Aufgaben die Betreuung und Begleitung unserer Gäste.

 

Anforderungen

Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein haben, da das Zentrum nicht durch öffentliche Verkehrsmittel angebunden ist. Manchmal bist du auch abends oder am Wochenende gefordert, kannst dies aber durch Freizeitausgleich abgelten. Du solltest Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und offen für die Arbeit im Team sein.

Während des Freiwilligendienstes steht dir ein Zimmer in der Freiwilligen-Wohngemeinschaft zur Verfügung. Die Verpflegung erfolgt während der Arbeitzeit im Bundeszentrum, in der Wohnung ist eine Küche mit Kochgelegenheit vorhanden.